Rusch & Conradi

86150 AUGSBURG   •   HALLSTRasse 12   •   +49 821 153431     |     80799 München   •   Türkenstrasse 53   •   +49 89 2723848

Die Geigenbauer in Augsburg und München

Presse

Artikel in The Strad

 

Beitrag im +3 Magazin der Süddeutschen zeitung

+3 WAS IST IHRE MEINUNG vom 7. November 2014

Wie wird man Unternehmer?

Antwort von Susanne Conradi:

Mit einer Geige und einem Cello. ---------- 1987 gründeten wir unsere Meisterwerkstatt für Geigenbau in einem winzigen Laden mit einer Fläche von 24 qm in Augsburg. Wir besaßen eine alte Violine und ein Violoncello und einige Werkzeuge, die wir im Laufe unserer Ausbildungs- und Gesellenjahre erspart hatten. Mein Geschäftspartner lieh sich 5000,– DM von seinen Eltern; ich brachte meine Aussteuer ein (ich hatte einen Monat vor der Geschäftseröffnung geheiratet). Damals gab es in Augsburg nur ein Musikgeschäft, sodaß wir von Anfang an viele Aufträge erhielten. Die Erlöse aus den Reparaturen,

Rusch & Conradi in Japan

 

Artikel in der Sänger- und Musikantenzeitung

Restaurationen und dem Verkauf unserer gebauten Geigen investierten wir in Waren und Instrumente (auch zum Vermieten). Unsere Entnahmen hielten wir so gering wie möglich. Inzwischen sind wir auf 120 qm umgezogen, haben ca. 100 Instrumente, Geigen, Bratschen, Celli und Kontrabässe in verschiedenen Preisklassen, sowohl alte als auch neue Instrumente, sowie ca. 150 Mietinstrumente und sämtliches Zubehör.